Webseiten in yve

Jedes Event hat eigene Webseiten, auf der sie alle Informationen über das Event darstellen können und auf der sich Teilnehmer anmelden können:
  • Öffentliche Registrierung: Diese Seite kann aktiviert werden, wenn Sie neue Teilnehmer gewinnen möchten
  • Event Webseite: Hier stehen Informationen zu Ihrem Event und der Button für den Fragebogen
  • Fragebogen: Enthält die Abfrage zur Teilnehmer, ggf. Kontakt Stammdaten und frei definierbare Fragen
  • Registrierung Danke: Wir bei der öffentlichen Registrierung beim Typ 'Daten aufnehmen, dann Email verifizieren' nach der Registrierung angezeigt
  • Event geschlossen: Seite wird angezeigt, wenn Sie die Registrierung schliessen
  • Zu- und Abgesagt Seite: Seite wird angezeigt, nachdem der Teilnehmer zu- oder abgesagt hat
  • Login Seite: Seite wird angezeigt, wenn sie kontoname.yve-tool.de/login zum Anmelden aufrufen oder wenn ein Teilnehmer sich abmeldet. Diese Seite gilt Konto weit und kann von Administratoren unter 'Konto' angepasst werden.
Sie könne die Inhalte ändern, in dem Sie auf den Namen der Seite klicken, über aktiv/inaktiv ändern Sie den Aktivierungs-Status und über den To Do Status könne  sie das entsprechende To Do auf erledigt setzen.
 
Unter 'Event -> Registrierung bearbeiten -> Startseite Anmeldung' können Sie festlegen, ob nach klicken des Anmelde Buttons die Event Webseite gezeigt wird oder direkt der Fragebogen.
 
Webseiten Inhalte festlegen
Die Event Webseite hat eine vorgegebene Struktur, deren Inhalte sie frei definieren können:
  • Kopfbereich: der Kopfbereich wird immer bei allen Reitern angezeigt. Hier wird in der Regel der Titel des Events angezeigt oder das Banner Ihrer Veranstaltung
  • Reiter: Sie können 0-7 Reiter unterhalb des Kopfbereiches anzeigen lassen. Ein Reiter wird angezeigt, sobald er einen Inhalt hat. Wenn sie einen Reiter nicht mehr anzeigen wollen, löschen sie einfach dessen Inhalt.
Als Konto Inhaber sind Sie verantwortlich für die Inhalte Ihrer Event Webseite. Vorsicht: denken Sie daran, die gesetzlich geforderten Angaben für Ihr Impressum, Datenschutz und ggf. Algemeine Geschäftsbedingungen auf Ihre Event Webseite und öffentliche Seite zu stellen.